Wir auf Immobiliensuche

Den Kauf einer Eigentumswohnung schieben wir bereits eine ganze Weile vor uns her. Hier bei uns sind Immobilien ja alles andere als günstig, egal ob gekauft oder gemietet. Daher haben wir bisher das Thema auch immer wieder vor uns hergeschoben. Ein weiterer Grund war natürlich das man das Geld für eine Immobilie selten so sinnlos auf dem Konto rumliegen hat, zumeist kommt man also nicht umhin einen Kredit aufzunehmen. Zur Zeit sind allerdings die Kreditzinsen auf einem sehr sehr niedrigen Niveau, weshalb wir uns in den letzten Wochen wieder verstärkt dem Thema Wohnungskauf widmeten.

Wohnung Schönhorst 008
Foto von Susie_HH auf flickr unter CC BY-NC-SA 2.0

Die passende Wohnung für uns haben wir immer noch nicht gefunden, aber immerhin ist das Thema Kredit schon mal vorab auf einem guten Weg. Der Kreditrechner hier hat uns dabei geholfen, diverse Angebote vorab miteinander zu vergleichen. Letztlich muss die monatliche Rate des Kredits auch bezahlbar bleiben. Wir haben das bei Freunden erlebt, wo dann einer arbeitslos wurde und dann hatten sie Probleme die Kreditraten zu bezahlen und mussten ihr Haus mit Verlust verkaufen. So etwas wollen wir tunlichst aus dem Weg gehen.

Daher schauen wir auch lieber etwas länger bis wir eine Wohnung gefunden haben, die nicht nur auf den ersten Blick uns zusagt, sondern die auch bezahlbar ist und das auch langfristig. Immerhin stehen bei so einer Wohnung auch immer mal wieder irgendwelche Reparaturen an und auch die wollen bezahlt sein. Wie lange wir noch brauchen bis wir die richtige Wohnung gefunden haben wird sich zeigen. Schön wäre es schon, wenn es nicht mehr zu lange dauern würde.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bei meinem Google+ Profil geht es weiter